Multimodale Konzepte

Gemeinsam für ein leichteres und gesünderes Leben!

Doc Weight ®

Nach den Leitlinien der Deutschen Adipositas-Gesellschaft besteht das vorrangige Ziel in der Behandlung der Adipositas darin, eine nachhaltige Gewichtsreduktion herbei zu führen. Ein Vorgehen, dass nur die Gewichtsabnahme fokussiert, greift dabei – wie die Langzeitergebnisse verschiedener Studien zeigen – zu kurz. Die Behandlung der Adipositas erfordert vielmehr einen ganzheitlichen Ansatz, der nur im Rahmen einer interdisziplinären Zusammenarbeit von Ernährungsmedizinern, Psychologen, Ernährungs- und Bewegungstherapeuten geleistet werden kann.
DOC WEIGHT® richtet sich an Erwachsene mit einem BMI von > 40 und BMI von >35 mit einem Adipositas assoziierten Faktor ( z.B. Bluthochdruck oder Diabetes mellitus II).

Innerhalb des DOC WEIGHT® Programms trainieren Sie schrittweise die Umstellung Ihrer Ess- und Trinkgewohnheiten. Unter fachlicher Anleitung werden Sie zu einem aktiven und bewegten Lebensstil motiviert. Das begleitende Verhaltenstraining hilft Ihnen, die Veränderungen dauerhaft in Ihrem Leben zu integrieren und umzusetzen.
Die Teilnehmer erhalten eine Schulung über 1 Jahr mit einem ärztlichen Follow-up nach dem 2. Jahr. Das Konzept beinhaltet 40 Bewegungs- (im Wasser und im Freien), 12 Ernährungs-(Theorie und Praxis) sowie 12 Verhaltenseinheiten (Therorie). Zusätzlich erfolgen 2 Ernährungseinheiten einzeln und 3 ärztliche Untersuchungen (im 1. Jahr). In den ersten sechs Monaten gibt es jeweils zwei feste Termine pro Woche; in den verbleibenden sechs Monaten finden zunächst  ein bis zwei wöchentliche Termine statt und gegen Ende noch ca.  3 Termine im  Monat statt.

M.O.B.I.L.I.S.®

M.O.B.I.L.I.S.® ist ein interdisziplinäres Schulungsprogramm zur Therapie der Adipositas und assoziierter Risikofaktoren im Erwachsenenalter. Die Maßnahme zielt auf eine nachhaltige Reduktion des Körpergewichts und eine langfristige Verbesserung der Körperkomposition. M.O.B.I.L.I.S.® richtet sich an Erwachsene mit einem Eingangs-BMI zwischen 30 und 40 kg/m² sowie mindestens einem Adipositas assoziierten Risikofaktor.

M.O.B.I.L.I.S.® arbeitet mit vier Therapieschwerpunkten: (a) Bewegung und Sport, (b) Psychologie/Pädagogik, (c) Ernährung sowie (d) Medizin und Gesundheit. Im Mittelpunkt der Intervention stehen 40 praktische Bewegungseinheiten (Ausdauer-, Kraft-, Koordinationstraining etc.). 20 theoretische Gruppensitzungen zur Verhaltensmodifikation runden das standardisierte Konzept ab. Darüber hinaus erfolgen drei ärztliche Untersuchungen.

Die Teilnehmer erhalten eine Schulung über einen Zeitraum von einem Jahr. In den ersten sechs Monaten gibt es jeweils zwei feste Termine pro Woche; in den verbleibenden sechs Monaten finden zunächst wöchentliche, am Ende monatliche Treffen statt.

BMI-Rechner der Universität Hohenheim